• Onlineshop des SVO

    Onlineshop des SVO

    Zusammen mit unserem Kooperationspartner – der Sport-Arena.com aus Friedberg – haben wir einen Onlineshop erstellt.Hier könnt Ihr Jacken, Hosen, Longsleeve, Shirts und Taschen im SVO-Design bestellen.Weitere Infos über Versandkosten, Lieferzeiten, Rückgaberecht entnehmt ihr bitte dem Shop der Sport-Arena.com weiterlesen ...
  • SV Ottmaring 1952 e.V.

    SV Ottmaring 1952 e.V.

    Reinhard Schmieder und Thomas Funk nutzten jeweils ihren Ballonstart um unser Vereinsgelände zu fotografieren. weiterlesen ...
  • Altpapiersammlungen 2023

    Altpapiersammlungen 2023

    Hier finden Sie die neuen Termine für das Jahr 2023 weiterlesen ...
  • Solaranlage

    Solaranlage

    Betriebsbeginn 29. Oktober 2008 +Bis zum 31.12.2022 wurden mit unserer Solaranlage 296.499,7 kWh Strom erzeugt und unserer Umwelt damit ca. 207.550 kg CO2 erspart* weiterlesen ...
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

ARGE-Veranstaltungskalender

Mach mit – Sei fit! Gutschein für eine Sportvereinsmitgliedschaft

Die Bayerische Staatsregierung übernimmt den Jahresbeitrag für alle bayerischen Grundschulkinder des Schuljahres 2021/2022 bei einem Neueintritt in einen (gemeinnützigen) Sportverein von 30 Euro pro Kind. Zum ersten Schultag bekommt hierzu jedes Grundschulkind (Kinder der Jahrgangsstufen 1 bis 4) einen Gutschein zur Jahresmitgliedschaft in einem bayerischen Sportverein ausgehändigt.
Weitere Informationen findet Ihr auf der Homepage des Bayerischen Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Wir setzen einen oben drauf!
Wenn Ihr dieses Jahr noch beim SVO Mitglied werdet, ist die Mitgliedschaft 2021 und Aufnahmegebühr kostenlos. Dieser Gutschein wird auf den Mitgliedsbeitrag für das Jahr 2022 angerechnet.

Was ist zu tun, wenn der Gutschein verloren gegangen ist?
In diesem Fall kann ein Ersatzgutschein eingesetzt werden. Der Ersatzgutschein für die Mitgliedschaft in einem Sportverein kann hier heruntergeladen werden. Dieser muss wahrheitsgemäß sowie vollständig ausgefüllt beim Sportverein abgegeben werden.

Yoga findet weiterhin statt

Liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

da Yoga laut dem Landratsamt Aichach- Friedberg als Erwachsenenbildung zählt, gilt für diesen Kurs weiterhin die 3G- Regel. Der Yoga- Kurs findet somit wie gewohnt statt!

Bericht und Vorschau SG-Teams

Die C2 feierte mit dem 6:2 gegen die SG Aindling 2 ihren ersten Saisonsieg, die Tore erzielten Simon Pfaffenzeller (3), Philipp Kunzmann, Jakob Fuß und Fabian Zanger, während die C1 in Oberhausen mit 0:3 leer ausging.

 

Vorschau:

Am Mittwoch um 17.30 Uhr gastiert die D2 in Sielenbach. Heimrecht genießen am Freitag die D1 (17.30 Uhr in Ottmaring gegen die SG Jetzendorf) und die D3 (18.00 Uhr in Bachern gegen die SG Baar). Am Samstag um 10.00 Uhr erwarten Die D2 in Bachern den FC Tandern 2 und die C3 in Ried die JFG Region Burgheim 2, während die C2 beim TSV Friedberg 2 gastiert.

„Fußballheldin“ Franzi Graf vom SV Ottmaring beim DFB ausgezeichnet

Franzi GrafDer Deutsche Fußball-Bund zeichnete Franziska Graf für die Saison 19/20 für herausragende und vorbildliche ehrenamtliche Leistungen mit dem Förderpreis Fußballhelden-Aktion junges Ehrenamt aus.

Mit ihrer Tätigkeit als Trainerin von 2 Jugendfußball Mannschaften, ihrem Funktionärsamt als Vereinsrätin und viel zusätzlichem Engagement, z. B. bei der Renovierung des Sportheims investiert sie viel Zeit in den SV Ottmaring und konnte sich so im Bezirk Schwaben erfolgreich gegen andere Kandidaten durchsetzen. Die Bewerbung erfolgte durch die Vorstände Ulrike und Stefan Mildner.

Weiterlesen

SG Rinnenthal / Ottmaring Damen setzen Siegesserie fort

Am vergangenen Samstag reiste die SG Rinnenthal/Ottmaring zum weit entferntesteten Gegner zur SG Ober-/Unterhausen. Trotz eines etwas geschwächten Kaders aufgrund von Krankheit und Verletzungen sollten die nächsten drei Punkte geholt werden um sich im oberen Drittel der Tabelle fest zu setzen.

Wie in den vergangenen Wochen spielte man sich in den ersten 30 Minuten einige vielversprechende Chancen heraus, doch an diesem Spieltag wollte der Ball einfach nicht über die Torlinie. Egal ob nach Standards oder schön kombinierten Spielzügen, die SG konnte sich nicht durch ein Tor belohnen. Und so bekam man in der 41. Minute ein unnötiges Gegentor, nachdem ein Schuss der Heimelf nicht richtig aus dem Strafraum geklärt werden konnte. Mit einem 1:0 Rückstand ging man in die Pause.

Weiterlesen

Bericht und Vorschau SG-Teams

Nichts zu holen gab es für die jüngeren Jahrgänge: die D2 unterlag trotz Treffern von Filip Jetter und Leonhard Sonnemann (hinzu kam ein Eigentor) dem Kissinger SC 2 mit 3:5, während sich die D1 mit 0:1 beim BC Aichach geschlagen geben musste. Beim 1:5 der C3 gegen den SV Münster gelang Jakob Kern der Ehrentreffer. Die C2 unterlag beim VfL Ecknach mit 2:4 und beim Kissinger SC mit 1:7, die Treffer erzielten Fabian Zanger, Lenny Gantner und Jakob Fuß. Der B genügte eine Durchschnittsleistung zum 5:2 gegen den SC Mühlried duch Treffer von Simon Zieglmeir (2), Arien Kreiter, Simon Fischer und Kilian Jung, die A gewann mit dem selben Ergebnis gegen die DJK Lechhausen, hier waren Justin Kopp (4) und Markus Baader erfolgreich.

 

Vorschau:

 

Am Freitag gestiert die D2 um 17.30 Uhr in Sielenbach, die C2 hat um 18.00 Uhr in Ottmaring Heimrecht gegen die SG Aindling 2 und die C3 reist um 18.30 Uhr zum SC Feldkirchen. Die C1 spielt am Sonntag um 10.30 Uhr in Oberhausen bei der SG Oberhausen/Rohrenfels/Sinning.

Bericht und Vorschau SG-Teams

Einen Teilerfolg schaffte die D3 mit einem 3:3 beim TSV Kühbach. Die D2 gewann durch Tore von Julian Creutz (4), Luca Heiß, Raphael Oswald, Maximilian Seidl und Loui Baubejy mit 8:0 beim TSV Firnhaberau 2, während C3 (0:7 gegen die SG Neuburger Land) und C2 (0:5 gegen den SV Hammerschmiede 2) ebenso deutliche Niederlagen einstecken mussten. Erfolgreich war dagegen die C1, die Tore zum 6:1 gegen den FC Langweid erzielten Alexander Kölz (2), Jan Häberle, Jacob Haschner und Philipp Weishaupt, hinzu kam ein Eigentor. Bei der B verhinderte Torwart Fabian Wrede unter anderem mit einem gehaltenen Elfmeter, dass die Partie bei der SG Alsmoos/Aindling nach 4:0-Führung noch spannend wurde, am Ende stand ein 4:1 durch Treffer von Simon Zieglmeir, Arien Kreiter, Andreas Erhard und Jonas Trinkl. Die A musste sich im Spitzenspiel beim FC Affing knapp mit 1:2 geschlagen geben, die zwischenzeitliche Führung markierte Lukas Treffler.

Weiterlesen

Fußball B-Junioren rücken auf Rang drei

Erholt zeigten sich die Buben von der B.Jugend nach den klaren Niederlagen gegen die beiden Spitzenclubs Joshofen/Bergheim und FC Pipinsried. Mit den Siegen über den BC Aichach (2:0) und über die SG Aindling/Petersdorf (4:1) rückten die Schützlinge von Trainer Benni Lechner auf den dritten Platz in der Kreisliga vor, was voraussichtlich reicht, um sich für die “Aufstiegsrunde” im Frühjahr zu qualifizieren.

Weiterlesen

Unsere G-Jugend im ersten FUNINO-Spiel

Eines als erstes vorweg. Egal ob Eltern, Trainer, oder Kinder alle sind nach diesem Spieltag von der neuen Spielform FUNINO sehr angetan und überzeugt. Am Samstagvormittag ging es für unsere Bambinis zum FC Affing. Bei den jetzt schon zapfigen Temperaturen in der Früh kamen die Jungs und Mädchen aber schnell ins Schwitzen, da die neue Spielform deutlich schneller und intensiver für alle auf dem Feld ist. FUNINO wird auf kleinere Felder mit 4 Minitoren und mit kleineren Teams meist 3 gegen3 oder 5 gegen5 gespielt. Die klassische Ersatzbank wird von vielen und schnellen Auswechslungen ersetzt. Somit sind alle Kinder immer in Bewegung haben während dem Spiel mehr Ballkontakte. Mehr Ballkontakte für jedes Kind heißt auch mehr Spaß für jedes Kind. Es war auch zu beobachten das im Spiel die Kinder mehr Torchancen, Pässe, Dribblings und vor allem mehr Spaß entwickelten. Am Schluss verabschiedeten sich die Mannschaften noch mit einem ein 7 Meter schießen und fuhren mit viel positiven Eindrücken wieder nach Hause.

Bericht und Vorschau SG-Teams

Die D-Jugend blieb komplett punktlos, die D3 unterlag der JFG Weilachtal mit 0:6, die D2 mit 3:6 bei der DJK Hochzoll und mit 1:4 gegen den SV Wulfertshausen 2 (Tore durch 2x Julian Creutz, Loui Baubejy und Tobi Späth) sowie die D1 mit 2:5 beim TSV Pöttmes (Tore durch Tim Wagner). Auch in der C gab es nicht viel zu holen, die C3 verlor in Rohrenfels mit 0:6, die C2 mit 1:2 in Dasing, hier traf Simon Pfaffenzeller. Zumindest ein Teilerfolg gelang der C1, der Treffer beim 1:1 beim TSV Königsbrunn gelang Sebastian Steinhardt. Den einzigen Sie feierte die A, die Tore zum 3:0 gegen den TSV Dasing markierten Michael Kregler (2) und Jonas Trinkl.

Weiterlesen

SG Rinnenthal/Ottmaring Fußball Damen holen den dritten Sieg in Folge

Am Samstag bestritt die SG Rinnenthal/Ottmaring Ihr Auswärtsspiel gegen den TSV Schwaben Augsburg III. In neuen Trikots sollten die nächsten drei Punkte geholt werden.

Wieder einmal ging man früh in Führung. Nach einem schönen Steilpass aus der eigenen Hälfte von Sarah Fridgen erzielte Sandra Berger in der 8. Minute das 1:0. Knapp 10 Minuten später erhöhte Teresa Sausenthaler mit einem Lupfer über den Torwart auf 2:0.  In den letzten 20 Minuten der ersten Halbzeit lies die SG etwas nach, die Heimmannschaft kam dennoch nicht zu erwähnenswerten Chancen.

In der 55. Minute fing Sandra Berger einen Befreiungsschlag vom Torwart ab und erhöhte eiskalt auf 3:0. Im weiteren Spielverlauf traf Laura Berner nur die Latte und Carina Bradl verfehlt nach einer Ecke von Sandra Berger das Tor knapp. Trotz der Führung erkämpfte sich die SG immer wieder die Bälle in der gegnerischen Hälfte und so machte Sandra Berger nach Vorlage von Anna Wagner in der 80. Minuten Ihren Hattrick perfekt. Nach einer super Teamleistung holte man sich den dritten Sieg in Folge und aktuell Tabellenplatz 2 in der Kreisliga Augsburg.

 

 

Weitere Beiträge ...

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

Damenmannschaft

Laden...

1. Mannschaft

Laden...

2. Mannschaft

Laden...